[Rezension] Numb von Tanja Raudaschl

Ein bewegender Frauenroman über Liebe und Hoffnung in Zeiten der größten Verzweiflung

raudaschl_numb

Über das Buch:

  • Titel: Numb
  • Autorin: Tanja Raudaschl
  • Seitenzahl: 239
  • Preis: E-Book 3,99 €
  • Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.

Bild-Quelle: Amazon

Der_InhaltNach einem schreckliche Autounfall ist Lanas Leben nicht mehr wie zuvor: Sie ist querschnittsgelähmt. Von da an muss Lana sich mit ihrem neuen Leben im Rollstuhl anfreunden. Ihr erscheint die veränderte Situation nicht mehr lebenswert und Lana rutscht in eine tiefe Daseinskrise. Doch nach den Depressionen kommt eine innere Leere.

Lana zieht sich komplett von ihrer Familie, Freunde und der Außenwelt zurück. Ihr einziger Verbündeter ist der Alkohol und mit ihm das Vergessen. Nur ein Mensch lässt sich nicht so einfach abschütteln: Chris, den Lana im Krankhaus unfreiwillig kennen gelernt hat. Chris ist ihre einzige Stütze und hilft ihr nach und nach zurück ins Leben. Aber wie kann eine Beziehung funktionieren, wenn Lana ihre Gefühle verloren hat? Und wird sie jemals wieder fühlen können?


Meine_MeinungNumb von Tanja Raudaschl ist ein Frauenroman über Liebe und Hoffnung in Zeiten der größten Verzweiflung und Ausweglosigkeit. Das Buch stellt auf realistische und emotionale Weise dar, wie es ist alles zu verlieren und mühsamen den Weg zurück ins Leben zu finden.

raudaschl_numb

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Lana erzählt, die sich nach einem Unfall im Rollstuhl befindet. In einem angehnehmen und leichten Schreibstil erlebt der Leser Lanas neue Welt im Rollstuhl, die damit einhergehenden neuen Herausforderungen und ihr Gefühlschaos. Die komplizierte Liebesgeschichte zwischen Lana und Christ gibt dem Ganzen einen romantischen Touch und eine emotionale Tiefe.

Lana ist aufgrund der Umstände von einer lebensfrohen Person, die mitten im Leben steht, zu einem depressiven und lebensmüden Charakter geworden. Sie stößt Freunde und Familie auf unfreundliche und kaltherzige Art von sich, da sie selbst nicht mit dem Verlust ihrer Beine fertig wird. Dadurch wirkt Lana am Anfang unfreundlich und hartherzig, was aufgrund ihres Schicksals eine authentische Situation schafft. Voller Mitleid und gleichzeitig voller Neugierde habe ich mitverfolgt, wie Lana ihre Gefühle komplett verliert, um dann den Kampf zurück ins Leben zu wagen.

Der Hauptcharakter Lana entwickelt sind von einem unfreundlichen Häufchen Elend zu einer bewundernswerten jungen Frau, die ihren Weg zurück in ein Leben voller Liebe, Freude und Hoffnung findet. Lanas Lebensgeschichte erinnert einen daran, wie schnell man die Selbstverständlichkeiten des Lebens verlieren kann. Man sollte jeden Tag genießen und die Freuden des Lebens auskosten. Aber selbst, wenn ein schwerer Schicksalsschlag geschieht, gibt es immer Hoffnung.


FazitNumb von Tanja Raudaschl ist ein emotionaler Frauenroman, der Hoffnung gibt die Widrigkeiten des Lebens zu überstehen und einen daran erinnert, jeden Tag zu genießen. Lana ist ein bewundernswerter Charakter, die erst alles verliert, um sich dann zurück ins Leben zu kämpfen. Mit einer romantischen und komplizierten Liebesgeschichte ist die Geschichte über einen schrecklichen Schicksalsschlag sehr empfehlenswert.

Numb erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.

BuchherzBuchherzBuchherzBuchherzBuchherz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s