[Rezension] Befangen – Paula und Mats von Alexandra Häring

Eine emotionsgeladene Liebesgeschichte zwischen dem Bad Boy und der schüchternen Maus

Über das Buch:

Verlag: Books on Demand (28. Juni 2019)
Seitenzahl: 678
Genre: New Adult, Liebesroman für Jugendliche
ISBN: 978-3-7448-8598-0
Coverrechte liegen beim genannten Verlag
Rezensionsexemplar


Der Inhalt

Paula hat ihr Leben voll im Griff: Tagsüber ist sie die strebsame Schülerin und auch in jeder freien Minuten lernt die sechzehnjährige fleißig, um gute Noten für ihr Wunschstudium zu bekommen. Am liebsten möchte der Bücherwurm später Autorin werden oder in der Literaturbranche arbeiten. In diesem Leben sieht Paula keinen Sinn in Alkohol, Partys oder ausuferndem Spaß.

Doch als Paula eines Abends ihrer besten Freundin Jessi zur Liebe mit in die Disko geht, ändert sich ihr durchgeplantes Leben grundlegend. Nach der Party lernt Paula zufällig den achtzehnjährigen Bad Boy und Frauenaufreißer Mats kennen, als sie in bei einem vermeintlichen Drogendeal erwischt. Der unverschämt gutaussehende Punker Mats könnte sich nicht mehr von der grauen Maus Paula unterscheiden. Trotzdem verliebt sich Paula Hals über Kopf in den unberechenbarsten Typen ihrer Schule. Aber Mats hat einen guten Grund, warum er nichts mit Paula anfangen darf…


Meine Meinung

Die Liebesgeschichte Befangen – Paula und Mats von Alexandra Häring ist von der ersten bis zur letzten Seite eine unterhaltsame Lektüre, die ich sehr gerne gelesen habe. Mit ihrem locker leichten Schreibstil erzählt die Autorin die Handlung aus der Sicht von Paula, weswegen man als Leser die Liebesgeschichte hautnah emotional miterlebt.

Die Liebe zwischen Paula und Mats scheint nur einseitig zu sein und wird lange Zeit von vielen Hindernissen aufgehalten. Dabei ist der Roman eine angenehme, aber keine kurzweilige Lektüre, da die Autorin die Liebesgeschichte sehr detailliert beschreibt und tief in die emotionale Welt von Paula eintaucht. Die Liebe zwischen Paula und Mats ist von einem steten auf und ab gekennzeichnet: Gehen die beiden einen Schritt aufeinander zu, folgen im nächsten Moment drei Schritte voneinander weg. Dadurch entsteht eine Spannung in der Handlung, der ich mich nicht entziehen konnte.

Alle Charaktere sind authentisch und sehr sympathisch gestaltet, mit Ausnahme des Bad Boys und Punkers Mats natürlich. Sowohl Paula als auch Mats durchlaufen im Laufe der Handlung einige wichtige Charakterentwicklungen, die sehr gut zur Geschichte passen, jedoch den Erwartungen entsprechen. Das unscheinbare Mädchen taut auf und fängt richtig an zu leben, während der harte Bad Boy seinen weichen Kern zeigt. Was mir etwas unwahrscheinlich erscheint, ist, dass Paula Mats vorher nicht einmal aufgefallen sein soll, obwohl er sogar mit ihrem Bruder befreundet ist.

Mats verhält sich Paula gegenüber oft sehr widersprüchlich, was auf sein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit zurückzuführen ist. Erst ganz am Ende der Geschichte wird dieses Geheimnis aufgedeckt und offenbart noch weitere überraschende Wendungen zu anderen Charakteren, die ich so nicht erwartet hätte.


Fazit

Befangen – Paula und Mats von Alexandra Häring handelt von einer komplizierten und emotionsgeladenen Liebesgeschichte, die ich wirklich gerne und in einem Rutsch durchgelesen habe. Dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit offenbaren einige überraschende Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen. Jeder Fan von leichten Liebeslektüren zwischen einem unverschämt gutaussehenden Bad Boy und der unscheinbar langweiligen grauen Maus sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen!

Befangen: Paula und Mats erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.