[Rezension] Die rote Königin von Victoria Aveyard

Eine wunderbare Fantasy-Geschichte über ein außergewöhnliches Mädchen in einer Welt der Götter.

Aveyard_Die_rote_KöniginÜber das Buch:

  • Titel: Die rote Königin
  • Autorin: Victoria Aveyard
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: 28. Mai 2015
  • Preis: Hardcover 19,99 €, E-Book 9,99 €
  • ISBN: 978-3-551-58326-0
  • Verlag: Carlsen

Bild-Quelle: http://www.carlsen.de/hardcover/die-farben-des-blutes-band-1-die-rote-koenigin/51598


Der_InhaltEine Welt, die bestimmt wird von der Farbe des Blutes: Rot oder Silber, Mensch oder Gott. Mares Blut ist rot und damit ist sie eine versklavte Rote. Ihre Lebensaufgabe besteht darin, der verwöhnten Silber-Elite durch harte Arbeit zu dienen. Denn die Silbernen unterdrücken die Roten mit ihren übernatürlichen Kräften.

Doch als aus Mares Leben jegliche Hoffnung verschwunden ist und ihr der sichere Tod vor Augen steht, kann sie sich mit ihren versteckten Fähigkeiten retten. Vor den Augen aller Silbernen-Adeligen absorbiert und kontrolliert Mare Elektrizität. Damit keine Unruhe unter den Silbernen aufkommt, wird Mare als verschollene Silber-Adelige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen ihres Königsreichs verlobt. Auf einmal muss Mare sich nach den Regeln des königlichen Hofes richten und ein Leben in der verhassten Welt der Silbernen führen.

Mare gibt jedoch nicht auf: Sie schließt sich heimlich der Roten Rebellion an und riskiert damit ihr Leben. Aber dabei bringt der Bruder ihres Verlobten Mares Gefühle komplett durcheinander…


Meine_MeinungDer erste Teil der Farben des Blutes ist einfach klasse. Ich konnte Die Rote Königin nicht mehr aus der Hand legen und musste das spannend und flüssig geschriebene Buch an einem Stück durchlesen.

Die Idee für das Buch, über unterschiedliche Blutarten der Menschen. finde ich brillant. Die Menschen mit rotem Blut sind normal ohne besondere Fähigkeiten. Aber die Menschen mit silbernen Blut können sich heilen, Feuer kontrollieren oder die Gedanken anderer Menschen manipulieren und noch viel mehr.

Mare ist ein wunderbarer Charakter, in den ich mich sofort einfühlen konnte. Sie ist anfangs ein normales Mädchen, welches um das Überleben kämpft. Doch im Laufe des Buches wird sie zu einer starken jungen Frau mit besonderen Fähigkeiten. Mare ist menschlich, realistisch und einfach eine sympathische Persönlichkeit. Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass ich bis zum Ende nicht genau wusste in welche Richtung sich das Liebesdreieck zwischen Mare und den beiden Brüdern Cal und Maven entwickeln würde.

Das Cover ist schön gestaltet, aber mir gefällt ausnahmsweise die englische Originalvariante deutlich besser. Seht selbst:

Aveyard_Red_Queen

Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung der Trilogie, die 2016 erscheinen wird. Denn von dieser Geschichte werde ich nie genug bekommen!


FazitDie rote Königin ist ein spannender Fantasy-Roman, der auf einer brillanten Idee über unterschiedliches Blutes basiert. Nur der Inhalt der Venen unterscheidet, ob jemand ein Mensch oder ein Gott ist. Die Charaktere sind realistisch und liebevoll gestaltet. Vor allem Mare ist eine starke und menschliche junge Frau, die ich in mein Herz geschlossen habe. Außerdem gibt’s noch eine spannende Liebesgeschichte mit vielen Wendungen. Das Buch kann ich euch nur empfehlen!

Die rote Königin von Victoria Aveyard bekommt von mir wohlverdiente 5 von 5 Herz-Punkten.

BuchherzBuchherzBuchherzBuchherzBuchherz

Advertisements

4 Gedanken zu “[Rezension] Die rote Königin von Victoria Aveyard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s