[Neuheit der Woche] Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Hallo ihr Lieben,

diese Buch-Neuerscheinung rührt mich allein mit ihrem Klappentext zu Tränen. Dieses emotionale Buch über das Schicksal eines jungen Mädchens wird wahrscheinlich unglaublich traurig, aber hoffentlich trotzdem eine schöne Geschichte werden.

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Über das Buch:

  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 08. März 2016
  • Preis: Gebunden 14,99 €, E-Book 11,99 €
  • ISBN: 978-3-453-27012-1
  • Verlag: heyne fliegt

Bild-Quelle: heyne fliegt


Klappentext

Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …


Was gefällt mir an diesem Buch?

Das ist in diesem Fall schwer zu beantworten. Ein Buch über ein Mädchen, das früh sterben wird, kann einem eigentlich gar nicht gefallen. Stattdessen werde ich mit dem Schicksal von Tessa hadern und mich fragen, warum sie so früh gehen muss, wie der Sommer mit Oskar wird und miterleben, wie sie ihre letzte Zeit auf Erden erlebt. Diese Geschichte soll den Leser bewegen und ihn tief berühren, schockieren und gleichzeitig wachrütteln. Im stressigen Alltag vergisst man oft zu Leben, aber Bücher und Schicksale wie diese erinnern einen immer wieder daran. Erinnern einen an den Spruch: Lebe jeden Tag so, als wäre es dein letzter.

Liebe Grüße
Gina

Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. loftreading sagt:

    Dein letzter Satz ist wirklich eine prima Anekdote, die zu wenige auch wirklich ausleben.

    Gefällt 1 Person

    1. Gina sagt:

      Ohja und leider passiert mir das selbst hin und wieder auch. Deswegen probiere ich mich immer wieder daran zu erinnern, jeden Tag zu genießen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.