[Rezension] Der Duft von Eisblumen von Veronika May

Wundervoller und spannender Liebesroman

Der Duft von Eisblumen von Veronika May

Über das Buch:

  • Titel: Der Duft von Eisblumen
  • Autorin: Veronika May
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 08. August 2016
  • Preis: Taschenbuch 9,99 €, E-Book 8,99 €
  • ISBN: 978-3-453-35881-2
  • Verlag: Diana

Bild-Quelle: Diana


Der_InhaltRebekka ist gerade frisch von ihrem Freund getrennt, hatte einen schlechten Tag auf der Arbeit und steht zu allem Übel im Stau hinter einem herumschreienden Businessmann. Das ist zu viel für die ehrgeizige Mitarbeiterin einer Werbeagentur. Rebekka verliert die Nerven und fährt ihrem Vordermann absichtlich auf die Stoßstange.

Jetzt liegt nicht nur Rebekkas Leben in Trümmern, sondern sie findet sich auch noch vor Gericht wieder. Sie wird verurteilt und muss Sozialstunden bei der 88-jährigen Dorothea von Katten als Haushaltskraft ableisten. Die alte Dame lebt allein in einer verwunschenen Villa mit wunderschönem Garten und einem See. Was sich erst nach dem Paradies anhört, entpuppt sich schnell als eine große Herausforderung. Die dickköpfige und spitzzüngige Dorothea trotz nur so vor Lebensgeist und andauernd stoßen die beiden Frauen aufeinander. Bis Rebekka auf ein lang gehütetes Geheimnis von Dorothea stößt und anfängt zu verstehen, dass man sein Herz nicht ewig verschließen sollte.


Meine_MeinungDer Duft von Eisblumen von Veronika May ist ein detailreich und humorvoll geschriebener Frauen- und Liebesroman. Die Autorin beschreibt mit Liebe zum Detail Dorotheas Villa, ihren Garten und das angrenzende Land. Dadurch fühlt man sich direkt an den Ort der Handlung versetzt. Gleichzeitig ist der Schreibstil angenehm zu lesen und bietet eine gute Priese spitzen, sarkastischen Humors.

may_der_duft_von_eisblumen_2

Der Hauptteil der Geschichte wird aus der Perspektive von Rebekka erlebt. Zwischendurch streut die Autorin zusätzlich Passagen mit Briefen von Dorotheas aus den Jahren 1946 bis 1948 mit anschließenden kurzen Parts aus der Sicht der 17-jährigen Dorothea ein. Dadurch erfährt man viele Aspekte der Handlung und vor allem erste Hinweise zu Dorotheas Geheimnis aus der Vergangenheit erst im Laufe der Geschichte. Dies erzeugt einen Spannungssog das Geheimnis endlich aufdecken zu können, so dass der Leser immer weiter die Geschichte verfolgen möchte. Mir hat wirklich gut gefallen, dass die Autorin als Kapitelüberschriften Pflanzennamen gewählt hat und diese im Anhang mit ihrer tiefgründigen Bedeutung erklärt.

Rebekka ist eine dickköpfige, karrieresüchtige Singlefrau ohne Freizeit und Privatleben. Ihre wahren Gefühle versteckt sie tief in sich und erst nach und nach kommt ihre liebevolle, mutige und aufopferungsbereite Seite zu Tage, die sie so sympathisch macht. Dorothea ist von Anfang an spitz, unfreundlich und hart, aber sie hat einen weichen Kern, wodurch der Leser sie schnell lieb gewinnt. Beide dickköpfige Frauen sorgen für einige lustige Passagen im Buch.

Das Buch konnte mich durchgängig fesseln mithilfe der rührende Geschichte zweier gegensätzlichen Frauen, die sich tief im Inneren doch ähneln. Die Hauptgeschichte um Dorotheas Geheimnis bleibt bis zum Ende spannend und undurchschaubar. Eine nebenbei sich entwickelnde Liebesgeschichte und Rebekkas Probleme auf der Arbeit runden das wundervolle Gesamtpaket ab.


FazitDer Duft von Eisblumen von Veronika May ist ein detailverliebter Frauen- und Liebesroman, der mit einem Geheimnis aus der Vergangenheit bis zum Ende fesselnd bleibt. Wunderschöne Gartenbeschreibungen und Pflanzennamen als Kapitelüberschriften begeistern jeden Pflanzenfan. Zwei starke und dickköpfige Hauptcharaktere sorgen für einige humorvolle Situationen. Zusätzlich macht eine schöne Liebesgeschichte zu einem brillanten Leseerlebnis.

Der Duft von Eisblumen erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.

BuchherzBuchherzBuchherzBuchherzBuchherz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s