[Rezension] Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 von Åsa Böker

Zauberhafter nordischer Fantasyroman

boker_im_glanz_der_welten

Über das Buch:

  • Titel: Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1
  • Autorin: Åsa Böker
  • Seitenzahl: 324
  • Erscheinungstermin: 01. August 2016
  • Preis: Taschenbuch 10,99 €, eBook 4,99 €
  • ISBN: 978-3-946608-01-1
  • Verlag: Valkyren Verlag

Bild-Quelle: Valkyren Verlag


Der_InhaltIhre erste Reise in die Anderswelt unternahm Silke bereits als fünfjähriges Mädchen und begegnete zum ersten Mal der gleichaltrigen Yrsa. Zehn Jahre später erscheint der sechszehnjährigen Silke ihr Leben unerträglich: Sie ist eine Außenseiterin, wird ständig gemobbt und ihr Schwarm Ben nimmt sie überhaupt nicht wahr. Also beschließt Silke aus ihrer Heimat dem schwedischen Silvbro zu flüchten und in die Anderswelt „Nordland“ zu gehen.

Nachdem ihre einzigartigen Fähigkeiten Silke in die andere Realität gebracht hat, begegnet sie direkt Yrsa und der riesigen Unna. Beide Mädchen hatten es im Leben ebenfalls schwer: Yrsas Mutter wurde als Hexe verbrannt und Unna musste wegen ihrer Größe als Gefangene in der Schmiede ihres Vaters arbeiten. Alle drei Mädchen wollen ihr alten Leben hinter sich lassen und gehen zum Jahrhundertereignis Nordlands, dem Leit. Eintausend Pflückerinnen machen sich dabei auf den Weg in das gefährliche und tödliche Moor Fenmarken, wo sie die heiligen Diamantblumen für den König suchen.


Meine_MeinungIm Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 von Åsa Böker ist ein wundervolles Fantasybuch mit Skandinavischen Elementen wie Namen, Orten und Traditionen. Das Buch für Jugendliche ist auch eine schöne Lektüre für Erwachsene mit seinem angenehm leichten und bildhaften Schreibstil. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven der Hauptcharaktere Silke, Yrsa, Crispin, Ben und Unna erzählt. Wodurch der Leser die unterschiedlichsten Eindrücke von der Handlung erhält und viel Hintergrundwissen erhält.

Mir gefällt die Idee für die Anderswelt „Nordlande“ im Gegensatz zu der uns bekannten Welt von Silke sehr gut. In den Nordlanden glauben die Menschen noch an die alten skandinavischen Götter und leben nach der Zeit der Ragnarök. Außerdem beherbergt die Welt viele fantastische Monster, aber auch magische Fähigkeiten und Strukturen wie im Mittelalter.

Die Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sehr realistisch gestaltet. Sofort habe ich Silke und Yrsa ins Herz geschlossen und mit ihnen mitgefiebert. Selbst die undurchsichtige Unna und den anfängliche unsympathischen Ben habe ich mit der Zeit lieb gewonnen. Die Liebesgeschichte um Silkes Herz bietet mehr überraschende Wendungen, als man am Anfang erwartet hätte und wird wohl spannend bleiben.

Die Abenteuer von Silke bei der Suche nach den heiligen Diamantblumen waren von Anfang bis Ende sehr packend, so dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Hinter jedem Baum im Moor lauerte eine neue Gefahr und Herausforderung mit magischen Wesen. Das Ende bietet ein gefährliches, aber auch zauberhaftes Finale. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und wie es mit Silkes Leben zwischen den verschiedenen Welten weiter geht.


FazitIm Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 von Åsa Böker ist ein zauberhafter Fantasyroman für Jugendliche und auch Erwachsene, der mich sofort in seinen spannenden Sog gezogen hat. Authentische und sympathische Charaktere in Kombination mit einem angenehm leichten Schreibstil und einer wundervollen Anderswelt, die den nordischen Traditionen mit ihren Göttern und Monstern nachempfunden ist, haben mich unglaublich begeistert. Eine verzauberte Leseempfehlung für alle Fantasyfans, die gerne über die nordische Mythologie lesen.

Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.

BuchherzBuchherzBuchherzBuchherzBuchherz

Advertisements

2 Gedanken zu “[Rezension] Im Glanz der Welten: In den Nordlanden 1 von Åsa Böker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s