Mein Lese-Rückblick für April 2015

Sonnenbrille_Buch

Wie es so schön heißt „Der April macht was er will“, hat das Wetter wieder einmal komplett verrückt gespielt letzten Monat. Von Schnee, über Gewitter zu vielen schönem Sonnenschein. Da die Sonnenstunden trotzdem immer mehr werden, konnte ich viel Zeit mit meinen Büchern im Freien verbringen. Dabei bin ich sogar ein bisschen braun geworden und habe endlich meine Todesblässe abgeschüttelt.

So habe ich im April ganze acht Bücher verschlungen:

Schwarz von Stephen King Hotel_Flötenzeit Das Lied von Eis und Feuer 8 von George RR Martin Das Lied von Eis und Feuer 09 von George RR Martin McFarlane_Vielleicht_mag_ich_dich_morgen Schnee wie Asche von Sara Raasch Roth_Als_der_Himmel_uns_gehörte Engelmann_Apfelblütenzauber

Davon gelesen E-Books: 4

gelesen Taschenbücher: 4

bisherige Rezensionen: 5

werden noch rezensiert: 3

Mein absolutes Lieblingsbuch ist davon Schnee wie Asche von Sara Raasch. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und musste es am Stück durchlesen. Das war mal wieder ein Fantasy-Roman ganz nach meinem Geschmack! 🙂

Momentan liegen E-Books und Taschenbücher bei mir endlich mal gleich auf. Vielleicht schaffe ich es ja nächsten Monat wieder mehr zur gedruckten Variante zu greifen.

Liebe Grüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s