[Rezension] Landsby – Zerbrochene Träume von Christine Millman

Der perfekte zweite Teil einer unglaublich fesselnden Dystopie-Reihe.

Achtung! In dieser Rezension werden wichtige Infos über den ersten Teil preisgegeben. Wer den ersten Band von Landsby noch nicht kennt: Hier findet ihr meine Meinung dazu. 🙂

Millman_Landsby_Zerbrochene_TräumeÜber das Buch:

  • Titel: Landsby – Zerbrochene Träume
  • Autorin: Christine Millman
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: 28. Juni 2015
  • Preis: Taschenbuch 9,99 €, E-Book 0,99 €
  • ISBN: 978-1-514-74646-2
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (Selbstpublsiher)

Bild-Quelle: http://www.amazon.de/Landsby-Zerbrochene-Tr%C3%A4ume-Christine-Millman/dp/1514746468/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1437473194&sr=8-1


Der_Inhalt

Endlich haben die Mutanten es hinter die sicheren Mauern der Kolonie geschafft. Die Gefahren der Außenwelt sind gebannt! Aber es wird alles noch viel schlimmer, denn der wahre Feind lauert mitten unter ihnen…

Auch bei Galen und Jule läuft nicht alles rund, denn alle sind gegen die Beziehung eines gesunden Mädchens mit einem entstellten Mutanten. Doch Jule gibt nicht auf und kämpft um ihre Liebe zu Galen. Kann sie das bröckelnde Glück der beiden noch retten?

Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse in der Kolonie und die einzige Ärztin wird ermordet. Die Menschen suchen in ihrer Panik einen Sündenbock und geben den Mutanten die Schuld. Als die Situation eskaliert, erkennt Jule die grausame Wahrheit: Jemand versucht, den Frieden in der Kolonie zu sabotieren. Jule macht sich auf die Suche nach dem Schuldigen. Für ihr eigenes Glück und das Wohl der Kolonie riskiert Jule alles. Auch ihr Leben …


Meine_Meinung

Landsby – Zerbrochene Träume hat mich sehr begeistert und ich kann es euch nur wärmstens empfehlen. Das Cover überzeugt mit einer ausdrucksstarken jungen Frau, die den Leser mit ihrem intensiven Blick anblickt. Und auch der Titel „Zerbrochene Träume“ passt perfekt zum Inhalt des Buches (über den ich jetzt nicht zu viel verraten möchte).

In einem gewohnt fesselnden und flüssigen Schreibstil nimmt die Autorin Christine Millman den Leser mit auf eine abenteuerliche Reise. Ohne Probleme konnte ich mich sofort wieder in die zerstörte Welt von Jule einlesen. Durch ein paar kurze Wiederholungen und Andeutungen erinnert man sich schnell wieder an die Charaktere und Handlungen aus dem Ersten Teil.

Aus der Perspektive von Jule erlebt man die neue Situation in der Kolonie: Die Mutanten leben nun dort zusammen mit den „normalen“ Menschen. Dabei kommt es natürlich immer wieder zu Problemen zwischen den ehemaligen Feinden. Wie sich die Situation durch Misstrauen und Vorurteile immer weiter hochschaukelt hat die Autorin sehr realistisch dargestellt. Es wird so spannend, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Jule ist und bleibt für mich ein unglaublich starker, sympathischer und wundervoller Charakter. Auch in dem zweiten Teil entwickelt sie ihre Persönlichkeit immer weiter und beweist ihren Mut. Während es mir im Laufe des Buches immer schwieriger wurde einen Zugang zu Galen zu finden. Dafür habe ich aber einen neuen Lieblingscharakter dazu gewonnen! Ich habe mich regelrecht in  Lee verliebt und bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht.

Das erfahren wir im Januar 2016, wenn endlich Teil 3 von Landsby erscheint.


FazitAuch der zweite Teil von Landsby gefällt mir unglaublich gut. Die durchweg spannende Geschichte in einer tödlichen Welt überzeugt mit starken Charakteren. Unerwartete und dystopische Wendungen machen das Lesen zu einem abenteuerlichen Genuss. Dabei dürfen die Gefühle natürlich nicht zu kurz kommen: Nach diesem Teil bin ich in einem Gefühlschaos und muss unbedingt wissen wie es weiter geht!

Landsby – Zerbrochene Träume erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.

BuchherzBuchherzBuchherzBuchherzBuchherz

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Rezension] Landsby – Zerbrochene Träume von Christine Millman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s