[Rezension] Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik

Ein märchenhafter Fantasyroman, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte

Affiliate-Link

Über das Buch:

Verlag: cbj (21. November 2016)
Seitenzahl: 576
Genre: Fantasy-Liebesroman, Jugendbuch
ISBN: 978-3-570-17268-1
Coverrechte liegen beim genannten Verlag
Rezensionsexemplar

Jetzt bei Amazon kaufen*


Der Inhalt

Das Leben der siebzehnjährigen Agnieszka ist nicht leicht: Sie lebt zwar in einem beschaulichen Dorf an einem wunderschönen Fluss, jedoch liegt jenseits des Flusses der Dunkle Wald. Der Wald ist ein Ort voller böser dunkler Macht, der nach dem Leben der Dorfbewohner trachtet, immer wieder jemand in ein Monster verwandelt oder in seine Klauen zieht und nie wieder heraus lässt.

Der einzige Schutz für die Dorfbewohner ist ihr Herrscher der „Drache“, ein mächtiger Zauberer, der den Dunklen Wald unter Kontrolle halten kann. Jedoch verlangt er dafür einen hohen Preis: Alle zehn Jahre nimmt er ein junges Mädchen mit in seinen Turm, welches ihm dienen muss. Auch dieses Jahr steht wieder eine Wahl an und für alle Bewohner ist klar, dass Agnieszkas beste Freundin Kasia von dem Drachen geholt ist. Sie ist schön, anmutig und tapfer – alles was Agnieszka nicht ist. Doch überraschend wählt der Zauberer Agnieszka und verändert damit ihr Leben für immer.


Meine Meinung

Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik ist ein wundervolles Fantasybuch das mit einem angenehm leichten und detaillierten Erzählstil begeistert. Wie die Blüten einer Blume entfaltet die märchenhaft anmutende Geschichte immer weiter ihre Erzählkraft und zieht den Leser in einen Sog von Magie, Liebe und der Dunkelheit des bösen Waldes.

Die Geschichte gibt nach und nach immer mehr von der fantastischen Welt in der Agnieszka, Kasia und der Drache leben preis. Die Welt voller weißer und dunkler Magie wird bildlich sehr schön beschrieben und hat mich von der ersten Seite an fasziniert. Dabei gibt das Buch immer mehr Geheimnisse und kleine Details über die märchenhafte Welt preis, so dass der Leser nach Informationen lechzend immer weiter lesen möchte.

Der Hauptcharakter Agnieszka, der polnische Name ist wirklich schwer zu lesen, ist authentisch und sympathisch mit ihren Stärken und Schwächen gestaltet. Anfangs ist sie viel zu unbedarft, tollpatschig und leichtsinnig, was ich schwer nachvollziehbar fand. Aber dies legt sich im Lauf der Geschichte und Agnieszka zieht zwar weiterhin das Unglück magisch an, stellt sich diesem aber überlegter.

Erst gegen Ende der Geschichte werden einige Geheimnisse über den Dunklen Wald offenbart, wodurch ich das Buch nur schwer aus der Hand legen konnte. Die Spannung steigert sich immer weiter und entlädt sich in einem magischen sowie dramatischen Finale, das sehr gut zu dem märchenhaften Charakter der Geschichte passt.


Fazit

Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik ist ein wundervoll märchenhafter Fantasyroman, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Märchenwelt mit weißer und schwarzer Magie entfaltet durch den leichten sowie detaillierten Schreibstil einen packenden Sog aus Zauberei, Liebe und dem schrecklichen Dunklen Wald. Die Autorin schafft es dem Leser wundervolle Bilder ihrer Welt in den Kopf zu zaubern. Das dramatische Ende hat wie jedes Märchen eine Lehre für den Leser parat und passt perfekt in die geheimnisvolle, düstere und wunderschöne Atmosphäre dieser Welt. Eine begeisterte Empfehlung für jeden Freund von Märchen, Magie und Fantasy.

Das Dunkle Herz des Waldes erhält von mir 4 von 5 Herz-Punkten.


*Affiliate-Link: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links, d.h. als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Werbeanzeigen

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. elizzy91 sagt:

    Das Buch sieht so schön aus und ich mag ja Märchen sehr sehr gerne. Vor allem wenn sie eben am Ende so eine typische Märchen-Botschaft haben!
    Wünsche dir noch nachträglich alles gute für’s neue Jahr! ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Gina sagt:

      Das Cover gefällt mir auch sehr gut und die Geschichte kann ich dir nur empfehlen. 🙂
      Ich wünsche dir nachträglich auch einen guten Start ins neue Jahr.<3

      Gefällt 1 Person

  2. Tolle Rezi! Das buch steht schon länger auf meiner Wunschliste…wird demnächst mal bestellt!
    Mir gefällt dein Blog sowieso sehr gut, das ist tolle Inspiration 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Gina sagt:

      Vielen lieben Dank. Dein Lob freut mich sehr. 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt.

      Gefällt 1 Person

  3. Tolle Rezi! 🙂
    Das Buch steht auch schon länger auf meiner Liste… 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Gina sagt:

      Dankeschön. 🙂 Ich bin richtig begeistert von der Geschichte. Auch wenn sie zwischendurch ihre Längen hat.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.